Dienstag, 26 September 2017
  • Leerstand in Oppenheim - Erste Erfolge

  • Der Info-Kommunal 2015-02 ist erschienen

A+ R A-

Mitgliederversammlung vom 16.11.2016

 In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung der CDU Oppenheim wurde der öffentliche Austritt des früheren Vorsitzenden, Helmut Krethe, in offener und konstruktiver Weise durch die CDU-Mitglieder diskutiert und erörtert. Dabei stand im Vordergrund, welche politischen Konsequenzen der CDU-Stadtverband Oppenheim in der Folge daraus ziehen sollte.

Im Ergebnis wurde in der Mitgliederversammlung deutlich, dass man die Entscheidung von Helmut Krethe über dessen Parteiaustritt respektiere, aber die Art und Weise des Vollzuges befremdlich und sehr parteischädigend sei. „So war man sich bei der Frage, ob und welche Konsequenzen daraus abzuleiten sind, allgemein einig, dass Herr Krethe seinen Austritt auch konsequent und umfassend vollziehen soll und die Ämter, welche er über die CDU-Stadtratsliste erlangte, niederlegen und der CDU somit wieder zur Verfügung stellen soll“ erläuterte der neue Oppenheimer CDU-Vorsitzende Peter Pfau .

Wenn Herr Krethe sich der CDU und deren Werten und Zielen nicht mehr verbunden fühlt, so kann man mit Fug und Recht die Frage stellen, wie er „weiterhin pflichtbewusst“ sein Stadtratsmandat, in den Ausschüssen oder gar im Stadtvorstand wahrnehmen will, ohne der CDU Oppenheim Schaden zuzufügen, so die Ansicht der Parteibasis.

Trotz dieser klaren Haltung die in der Mitgliederversammlung deutlich wurde, dankt die CDU Oppenheim Herrn Krethe für die geleistete Arbeit und wünscht ihm für die Zukunft viel Glück und alles Gute. Der CDU-Stadtverband hat mit dieser Mitgliederversammlung hinsichtlich der Person Helmut Krethe abgeschlossen.

Neben zahlreichen anderen Themen, welche erörtert wurden, bestand der Wunsch der Mitglieder, sich regelmäßigen zu Treffen und sich zu Themen der Stadt Oppenheim auszutauschen und wieder mehr zusammen zu wachsen. So wird sich die CDU Oppenheim jeden 1. Dienstag im Monat um 20.00 Uhr treffen, um sich über lokale Themen auszutauschen. Hierzu sind nicht nur Mitglieder der CDU eingeladen, sondern alle interessierten Bürger eingeladen, welche uns kennen lernen oder einfach mit uns ins Gespräch kommen wollen. Die Lokalität werden wir ab 01. Dezember 2016 unter www.cdu-oppenheim.de für alle Interessierten bekannt sowie in der Presse bekannt geben.

Diesen Beitrag teilen




Social Sharing powered by flodjiSharePro

Werden Sie Mitglied

Union-Magazin

Folgen Sie uns auf Facebook