Sonntag, 23 April 2017
  • Leerstand in Oppenheim - Erste Erfolge

  • Der Info-Kommunal 2015-02 ist erschienen

A+ R A-

CDU-Fraktion im Stadtrat Oppenheim 4.10.2010

Az.: I/20/2009-2014

TOP: Zertifizierung der städtischen Kindertagesstätten zu Fitkid-Kitas

Beschlussvorschlag:

Der Stadtrat der Stadt Oppenheim beschließt die städtischen Kindertagesstätten zu Fitkid-Kitas zertifizieren zu lassen und leitet hierzu das Verfahren bei der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. ein.

Begründung:

In vielen Kitas ist festgestellt worden, dass Kinder zu wenig trinken, zu viel Fleisch und zu wenig Obst essen, dass der Tee süß und die Milch zu fett ist.

Im Zusammenwirken mit dem Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz hat die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. daher das Projekt „FIT KID – Die Gesund-Essen-Aktion für Kitas" initiiert.

Ziel dieses Projekts ist es, neben dem familiären Umfeld für die Kita-Kinder ein vollwertiges Verpflegungsangebot bereitzustellen.

Hierzu werden die Kita-Bediensteten im Rahmen des Zertifizierungsprozesses von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. entsprechend geschult. Tageseinrichtungen für Kinder, die die Qualitätsstandards für die Verpflegung in Kitas umsetzen, können für ihr Engagement mit einem Zertifikat belohnt werden.

Oppenheim stellt sich als Kinder- und Jugendfreundliche Stadt dar. Dazu gehört aus Sicht der CDU-Oppenheim auch, dass die städtischen Kitas Garanten für eine gesundheitsbewußte Ernährung sind. Dies kann im Rahmen eines Zertifizierungsverfahrens untermauert werden.

Weitere Informationen sind unter www.fitkid-aktion.de im Internet abrufbar.

Antrag zur Stadtratssitzung der Stadt Oppenheim

 

K r e t h e
Fraktionsvorsitzender

Diesen Beitrag teilen




Social Sharing powered by flodjiSharePro

Werden Sie Mitglied

Union-Magazin

Folgen Sie uns auf Facebook