Dienstag, 26 September 2017
  • Leerstand in Oppenheim - Erste Erfolge

  • Der Info-Kommunal 2015-02 ist erschienen

A+ R A-

 CDU-Fraktion im Stadtrat Oppenheim 23.11.2009

Az.: I/13/2009-2014

 

Antrag zur Stadtratssitzung

TOP: Veränderung der Nachtlichtschaltung nach 24 Uhr im Bereich der Kreuzung Fritz-Rüffer-Straße mit Ernst-Jungkenn-Strasse und Pfarrer-Blümler-Strasse

Beschlussvorschlag:

Der Stadtrat der Stadt Oppenheim beschließt im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht das EWR aufzufordern, den verkehrsbeeinträchtigenden Zustand an der Kreuzung Fritz-Rüffer-Straße / Ernst-Jungkenn-Straße / Pfarrer-Blümler-Straße zu beenden. Der Bürgermeister bzw. der zuständige Beigeordnete berichtet in der nächsten Stadtratssitzung über erfolgte Maßnahmen.

Sachdarstellung:

Der vorgenannte Kreuzungsbereich wird mit Beginn der Nachtlichtschaltung von drei Straßenlaternen im unmittelbaren Nahbereich erhellt. Der ostwärtige Teil der Pfarrer-Blümler-Straße im Kurvenbereich („Brückelche") liegt wegen des Ausschaltens der Straßenleuchte vor dem Anwesen Lathomus dagegen in absoluter Dunkelheit.

Die Verwaltung fordert das EWR auf, die Schaltung in der Pfarrer-Blümler-Str. bei den Straßenlampen 1 und 2 möglichst sofort umzukehren, da die Verkehrssicherheit derzeit nicht gegeben ist.

K r e t h e                        S p a n g e n b e r g
Fraktionsvorsitzender         Ratsmitglied

Diesen Beitrag teilen




Social Sharing powered by flodjiSharePro

Werden Sie Mitglied

Union-Magazin

Folgen Sie uns auf Facebook